Das Bild des Monats: Truurig

Truurig von Lina Augustin

Werk der Max Ernst Stipendiatin 2018
Das Max Ernst Stipendium der Stadt Brühl in Höhe von 10.000 Euro wird in diesem Jahr Lina Augustin zugesprochen. 1986 in München geboren, studiert sie seit 2015 an der Akademie der Bildenden Künste in ihrer Heimatstadt bei Prof. Markus Oehlen. Zuvor absolvierte sie das Studium des Kommunikationsdesigns an der FH München bei Prof. Thomas Günther.

Die Begründung der Kunstpreisjury:
"Lina Augustin verdichtet in kleinformatigen Schilderungen die Erinnerungen an erlebte und erfahrene Situationen mit den unbenennbaren Zwischenräumen ihrer Träume und Visionen. Innenwelt und Außenwelt subjektiver Wahrnehmung verbinden sich in der Detailfreude und Komplexität ihrer Motive zu poesiegeladenen Bildräumen, deren Feinheit und Vielfalt der malerischen Mittel der Phantasie und Augenlust des Betrachters weiten Raum gibt. [...]"

Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung finden am Sa, 7. April 2018 im Max Ernst Museum Brühl statt.

    ******* Ausstellungsausschreibungen und Kunstpreise *******

Newsletter bestellen Terminkalender Kunst-Links Künstler-Archiv Homepage-Service Kontaktdaten
© einfachBLAU - G.M.Wagner    Seite drucken   Impressum